Über uns

Der Pfadfinderstamm Condor – Wer sind wir eigentlich?

Liebe Eltern,
der Pfadfinderstamm Condor leistet seit 1948 interkonfessionelle und überparteiliche Jugendarbeit in Brühl.  Dabei sehen wir uns in der Tradition der „Pfadfinderbewegung“ deren pädagogische Leitsätze von Lord Robert Baden-Powell zu beginn des 20.  Jahrhunderts in Großbritannien formuliert wurden.  Ziel unserer Pfadfinderarbeit ist, kurz gefasst, eigenverantwortliches, kritisches und sozial kompetentes Handeln der Kinder und Jugendlichen zu fördern.

Wir bieten unseren Mitgliedern wöchentliche Gruppenstunden und regelmäßig stattfindende Fahrten ins In- und Ausland. Im Vordergrund stehen kreatives & musisches Werken sowie Erlebnisse in der Natur. In den Altersgruppe von 8-11 Jahren (Wölflingsstufe) und später von 12-16 Jahren (Pfadfinderstufe) werden die Kinder in festen Kleingruppen von ausgebildeten und verantwortlichen Leitern betreut.

In der „Wölflingsstufe“ unseres Stammes hat sich ein zweiköpfiges Leiterteam gebildet, so dass wir gerne Jungen im Alter zwischen 8 und 11 Jahren in der sogenannten „Meute“ aufnehmen können und wollen.
Auch in der Pfadfinderstufe ab 11 Jahren hat sich seit Anfang des Jahres eine neue Gruppe gebildet, mit ebenfalls zwei Leitern.